http://www.expedia.de

Etwa 10 Kilometer von der Hauptstadt Valletta entfernt, im Süden der Insel Malta befindet sich das kleine Fischerstädtchen Marsaxlokk. Nachdem es hier nicht wirklich viel zu sehen gibt kann man ruhig einmal ein paar Stunden die mediterrane Hafenromantik von Marsaxlokk genießen. Sehenswert sind allerdings die unzähligen bunten Fischerboote, auch Luzzi-Boote genannt und Maltas größter Wochenmarkt am Sonntagvormittag.

Die vielen kleinen Restaurants entlang der Uferpromenade am Hafen servieren ihren Gästen vor allem fangfrischen Fisch und Meeresfrüchte. Fünf Kilometer entfernt befindet sich ein wunderschöner Felsenstrand auf der Halbinsel Delimera. Übernachtungsmöglichkeiten gibt es kaum in Marsaxlokk.

Fotos Marsaxlokk Malta

KEINE KOMMENTARE