http://www.expedia.de

Malta als Urlaubsziel, oder als Ziel für eine Sprachreise. Malta ist eine gute Wahl, zur Erholung für Entdeckungstouren und natürlich um Englisch zu lernen. Malta ist nicht groß aber es gibt doch so einiges zu sehen. Eines der vielen Ausflugsziele ist die „Blaue Grotte“ im Süden der Insel. Entweder man bucht diesen Ausflug bei einer Agentur und verbindet den Besuch der Grotte mit der Besichtigung von weiteren Sehenswürdigkeiten. Man kann diesen Ausflug aber auch ganz einfach ohne Agentur nach Lust und Laune gestalten.

Entweder man mietet sich einen Leihwagen oder man nimmt den Bus, die Busverbindungen auf Malta sind ausgezeichnet, die Busse allerdings sind etwas gewöhnungsbedürftig. Wir haben uns für einen Leihwagen entschieden, es ist einfach am bequemsten. Der Preis für die Bootsfahrt zu der Blue Grotto Malta beträgt für Erwachsene 7 Euro. Die Bootsfahrt dauert etwa 15 Minuten. Wenn man auf Malta ist muss man sich die Blaue Grotte einfach ansehen, sofern es die Witterungsbedingungen zulassen, allerdings sollte man sich nicht zu viel erwarten.

Blue Grotto Malta Fotos

KEINE KOMMENTARE