Fünf Wochen Urlaub auf Bali. Mit Abreisedatum 20. März, haben wir für Bali nicht gerade die optimale Reisezeit gewählt, aber das wussten wir im Vorhinein, also auf Regentage waren wir vorbereitet. Als erste Station stand Kuta am Plan und da haben wir uns für das Discovery Kartika Plaza entschieden. Das Hotel liegt gerade einmal 10 Minuten vom Flughafen entfernt und das ist nach einem langen Flug ganz angenehm. Für einen längeren Aufenthalt wäre es uns hier in Kuta einfach zu laut gewesen. Das Hotel liegt mitten in Kuta, eine große Shopping Mall befindet sich gleich nebenan und auch sonst hat man unzählige Shopping- und Unterhaltungsmöglichkeiten direkt vor der Haustüre. Innerhalb der Hotelanlage bekommt man vom Lärm auf der Straße nicht viel mit.

Discovery Kartika Plaza BaliDas Kartika Plaza liegt zwar direkt am Meer, aber baden kann man da nicht, zu viel Müll, nur Steine und sehr hohe Wellen. In der Nähe des Hotels fängt zwar der Sandstrand an, aber auch der ist ziemlich verdreckt, man erklärte uns, das liege an der Jahreszeit und an den Strömungen, na ja. Dafür gibt es im Hotel einen schönen großen Pool mit Pool Bar und Liegen stehen auch reichlich zur Verfügung.

Discovery Kartika Plaza Bali RestaurantWir hatten ein Superior Zimmer, das war ausgestattet mit Bad, WC, Telefon, AC, Sat-TV, Wasserkocher und Safe und einen Balkon hatten wir auch, also alles vorhanden was man so braucht. Das Zimmer und das gesamte Hotel waren in einem guten Zustand und alles was wir gesehen haben war sauber, da gibt es nichts zu beanstanden. Ein wahres Highlight war das Frühstück, so viele frische Früchte haben wir bei keiner unserer Reisen jemals angeboten bekommen und auch der Kaffe und alles andere waren ausgezeichnet. Alles in allem kann man dieses Hotel mit ruhigem Gewissen weiterempfehlen, außer für einen Badeurlaub, da gibt es schönere Flecken auf Bali.

Fotos Discovery Kartika Plaza – Kuta – Bali

KEINE KOMMENTARE