Wir waren in Lignano auf Urlaub und haben auf Grund der geringen Entfernung zu Venedig beschlossen dorthin zu fahren. Das Wetter war für den Ausflug nach Venedig perfekt, strahlender Sonnenschein und nicht zu heiß.

Venedig
Venedig

Wir sind mit dem Auto noch über die Brücke zum Stadtrand von Venedig gefahren und haben uns in der Nähe des Hafens einen Parkplatz gesucht. Von diesem Parkplatz hatten wir nicht weit bis zu einer Haltestelle der Wasserbusse. Vaporetti, so werden diese Wasserbusse genannt, sie sind das beste und günstigste Verkehrsmittel um in Venedig von einem Ort zum Nächsten zu gelangen. Die Vaporetti fahren durch den Canal Grande und auch zu den Inseln der Lagune. Mit einer der Linien kann man eine Stadtrundfahrt machen, also man umfährt Venedig. Uns waren diese Vaporetti allerdings zu voll und der Fahrplan der Linien zu unübersichtlich und somit haben wir uns entschieden ein Wassertaxi zu nehmen. Wir haben für 4 Erwachsene und 2 Kinder über 4 Jahren 160 Euro bezahlt, das ist zwar kein Schnäppchen, dafür hatten wir das ganze Boot für uns alleine.

Venedig
Venedig

Wir sind bis zur Rialto Brücke gefahren, von dort aus wollten wir zu Fuß weiter bis zum Markusplatz. Wir waren vorher noch nie in Venedig und waren über die Menschenmassen erstaunt und dabei war noch nicht einmal Hauptsaison. Nach etwa einer halben Stunde hatten wir den Markusplatz erreicht, wirklich schön und sehr sehr voll. Auf dem Weg zurück zur Rialto Brücke, haben wir uns in einer der kleinen Gassen haben etwas zu trinken gekauft, für eine Cola und einen Aperol Spritz haben wir 6 Euro bezahlt, das ist in Ordnung. Zuerst wollten wir zu Fuß zurück zu unserem Ausgangspunkt, allerdings waren die Kinder mit dieser Idee nicht einverstanden. Die Rialto Brücke wollten wir allerdings noch überqueren, das dauerte eine halbe Ewigkeit, erstens war die Brücke eine Baustelle und die vielen Menschen machten ein halbwegs zügiges Vorankommen unmöglich. Nach 4 Stunden Venedig haben wir beschlossen mit dem Wassertaxi zurück zum Ausgangspunkt zu fahren. Venedig ist schön und sicherlich einen Besuch wert. Uns haben allerdings die vier Stunden in dieser Stadt gereicht. Eine Gasse sieht aus wie die Nächste.

Fotos Venedig – Italien

KEINE KOMMENTARE